DER MOND
 
 
ALLEINE STEHT ER AM HIMMELSZELT - ER IST SICH EBEN SICHER - DASS IHM GEHÖRT DIE WELT! HALB NEIGT ER SICH DEM LICHTE - HALB DER DUNKELHEIT - ER IST WOHL DER EINZIGE - DER NICHT IM STREIT LIEGT - MIT DER ZEIT! BRICHT DIE NACHT DANN VOLL HEREIN - BEGLEITEN IHN UNZÄHLIGE STERNELEIN ! ER SAGT UNS LIEBEVOLL - GUTE NACHT - UND TREU ER ÜBER UNS UND MUTTER ERDE WACHT!